Die Diät mit Gewürzen unterstützen

Die Diät mit Gewürzen unterstützen

Gewürze peppen unsere Küche auf und haben oft den positiven Nebeneffekt, dass sie unseren Stoffwechsel in Schwung bringen und beim Abnehmen helfen können. Allen voran steht die Chilischote. Ihre Schärfe bringt uns zum Schwitzen, der angekurbelte Stoffwechsel führt automatisch zu einem besseren Fettstoffwechsel und somit zur Steigerung der Fettverbrennung. Je schärfer das Gewürz, desto intensiver fällt diese Stoffwechselaktivität aus.

Scharf macht schlank

Ähnlich wie Chili wirkt Pfeffer mit seinem enthaltenen Scharfmacher Piperin auf den Stoffwechsel. Pfeffer wirkt zusätzlich appetithemmend. Es gibt ihn in den Farben Schwarz, Weiß und Grün. Der rötliche Cayenne-Pfeffer wird in Hollywood sogar in Wasser eingerührt und getrunken. Es sollte jedoch nicht übertrieben werden, denn zu viel Pfeffer ist nicht gut für den Magen.spirulina

Ingwer kann Sodbrennen und Übelkeit lindern

Aus Asien stammt die Ingwerwurzel. Sie hat einen eigenen Geschmack – leicht seifig und gleichzeitig scharf – und wird inzwischen vermehrt auch bei uns in der Küche als Würzmittel verwendet, kann aber auch wunderbar als Tee genossen werden. Dazu einige Scheibchen der frisch geschnittenen Ingwerwurzel mit heißem Wasser überbrühen und einige Minuten ziehen lassen. Ingwer soll besäftigend auf den Magen wirken und sogar bei Sodbrennen helfen.drivelan for mænd

Abnehmen mit Zwiebeln und Knoblauch

Wer Chili und Pfeffer nicht mag, dem stehen viele andere Scharfmacher zum Abnehmen zur Verfügung. Zu nennen sind hier Zwiebel, Kümmel, Senf und auch Meerrettich. Der Meerrettich hat zusätzlich zu seiner stoffwechselanregenden Wirkung auch den tollen Effekt, dass er unsere Abwehrkräfte stärkt und antibiotisch wirkt. Auch Knoblauch ist ein guter Fatburner. Sofern er gegart oder gekocht wird, hat niemand tagelange Ausdünstungen zu befürchten. In der Weihnachtszeit lohnt sich zum Abnehmen auch der vermehrte Griff zum Zimt. Er verbessert die Insulinwirkung in unseren Zellen. Studien haben ergeben, dass der Blutzuckerspiegel und die Blutfettwerte deutlich verbessert werden, wenn man täglich Zimt zu sich nimmt. Durch den Verzehr von Zimt erhöht sich effektiv die Fettverbrennung.thors hammer efect

Aromatherapie mit Vanille erleichtert die Diät

Der Geruch von Vanille zügelt unseren Appetit. Egal ob Sie sich einen Tee mit Vanillearoma zubereiten oder eine Kerze mit Vanillegeruch anzünden – Sie werden weniger Hunger auf Süßes haben und damit leichter abnehmen.čistenie pleti

www.klubodchudzania.pl www.astmaoskrzelowa.pl www.miesnie.info